Germany DEU  

rss

  • rss
Pressemeldungen - Amway
Amway verzeichnet 2016 einen weltweiten Umsatz von 8,8 Milliarden US-Dollar

2017.02.14 - 

München
●   Wachstum in sieben der Top-10 Märkte trotz sieben Prozent Minus beim Gesamtumsatz
●   Erschwerte Marktbedingungen in China beeinflussen auch 2016 den Umsatz
●   Direktvertrieb trägt Bedürfnis der Verbraucher nach persönlichen Empfehlungen Rechnung

Das zum 31.12.2016 endende Geschäftsjahr hat Amway mit einem weltweiten Umsatz von 8,8 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Das entspricht einem Rückgang von sieben Prozent im Vergleich zu 2015. Das Direktvertriebsunternehmen steigerte den Umsatz in sieben seiner Top 10-Märkte. Die erschwerten Marktbedingungen in China beeinflussten den Umsatz erneut.

„2016 konnte Amway in einigen der wichtigsten Märkte ein deutliches Umsatzwachstum verzeichnen“, sagt Steve Van Andel, Vorstandsvorsitzender der Amway Corporation. „Der Umsatz ist in neun Ländern im zweistelligen Prozentbereich gewachsen. Wir haben das Geschäft in China weiterentwickelt, um die sich ändernden externen Einflussfaktoren und das langfristige Wachstumspotenzial dieses Marktes zu nutzen.“

Die Bedeutung des Direktvertriebs steige kontinuierlich, weil Verbraucher auf persönliche Empfehlungen wertlegen würden, so Van Andel. „Amway hat in den vergangenen Jahren in technologische Lösungen investiert, die unseren selbstständigen Vertriebspartnern jederzeit persönlichen Kontakt mit ihren Kunden ermöglichen“, bestätigte der Vorstandsvorsitzende.

Umsätze im Direktvertrieb und Attraktivität selbstständiger Tätigkeit nehmen zu
Weltweit als auch in Deutschland wachsen die Umsätze im Direktvertrieb. So nahm der globale Branchenumsatz laut World Federation of Direct Selling Associations (WFDSA) von 2012 bis 2015 um 20 Prozent auf insgesamt 183,7 Milliarden US-Dollar zu. In Deutschland erhöhten sich die Umsätze von 2014 auf 2015 mit 6,8% auf die Summe von 16,3 Milliarden Euro, so der Bundesverband Direktvertrieb Deutschland (BDD).

Parallel nimmt auch die Attraktivität der beruflichen Selbstänidgkeit zu. Diesen Trend belegt der Amway Global Entrepreneurship Report (#AGER2016), eine jährliche Studie von Amway, Frau Prof. Dr. Isabell M. Welpe, Leiterin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation an der Technischen Universität München und der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). So zeigt sich ein weltweit zunehmend gründerfreundliches Klima. 77 Prozent der 2016 weltweit Befragten sehen eine Unternehmensgründung und Selbstständigkeit positiv. (www.news.amway.de/ager)

Amway Vertriebspartner haben den Schritt in die Selbstständigkeit bereits getan. Sie werden durch die Amway Academy mit Veranstaltungen und Onlinekursen zu Produkten, Kundenberatung oder Verkauf umfassend unterstützt. 2016 haben weltweit über vier Millionen Menschen an den kostenlosen Online-Schulungen der Amway Academy teilgenommen.

Höchster Umsatzanteil 2016 im Bereich Ernährung und Gesundheit
Auch 2016 blieben bei Amway Nahrungsergänzungsmittel der Marke NUTRILITE™ mit 49 Prozent Anteil am Gesamtumsatz die meistverkaufte Produktkategorie von Amway. Kosmetik- und Pflegeprodukte der Marke Artistry™  folgten mit 25  Prozent. Das  Wasserfiltersystem eSpring™ und der Luftfilter Atmosphere™ erreichten einen Anteil von 15 Prozent. Sieben Prozent des Gesamtumsatzes trugen Haushalts- und Reinigungsprodukte der Marke Amway HOME™ bei. Auf andere Produktkategorien entfielen vier Prozent. Mit der Einführung von Truvivity™ by Nutrilite™, Artistry Flora Chic™, dem ersten Premium Eau de Parfum von Artistry™, sowie einer kontinuierlichen Erweiterung der luxuriösen Hautpflegeserie Artistry Supreme LX™ hat Amway sein Produktportfolio weiter ausgebaut.

Neueste Fakten und Zahlen zu Amway finden Sie unter http://news.amway.de/

 
Über Amway
Amway ist eines der führenden Familienunternehmen für Konsumgüter weltweit. Die mehr als 450 hochwertigen Produkte in den Bereichen Ernährung, Kosmetik und Haushalt werden exklusiv über unabhängige Vertriebspartner an den Endkunden verkauft. 1959 in Michigan (USA) gegründet ist Amway heute in über 100 Ländern und Territorien vertreten. Amway verzeichnete 2016 einen Umsatz von 8,8 Milliarden US-Dollar. Seit 1975 ist Amway erfolgreich am deutschen Markt tätig. Die meistverkauften Amway Marken sind u.a. Nahrungsergänzungsmittel von NUTRILITE™, die Kosmetiklinie ARTISTRY™ und Haushaltsreiniger von Amway HOME™. 

http://news.amway.de/

Kontakt:
Amway GmbH
Matthias Sabel
Corporate Affairs Manager Germany
Benzstraße 11 b-c
82178 Puchheim
T: +49 89 800 94 232
E: matthias.sabel@amway.com

Schreibe einen Kommentar

The e-mail address will not be published
* Mandatory field