DACH DACH  

rss

  • rss

2018.08.20 - 

Sie sind über 50. Meist blicken Sie auf ein erfolgreiches Berufsleben zurück und haben gutes Geld verdient. Ihr Auskommen ist gesichert. Mit dem Begriff Senior können Sie in den meisten Fällen nichts anfangen, er stammt aus dem 14. Jahrhundert und bedeutet der Älteste, Altmeister oder Alter Mensch. Davon fühlen sie sich jedoch nicht betroffen, denn sie halten mit Ihren Kindern mit und toben mit Ihren Enkeln herum. Wohl zu keiner Zeit zuvor waren die Menschen so lange fit und vital wie heute. Nicht nur körperlich, sondern auch geistig.

Die Senioren unserer Zeit nicht nur agiler denn je, sondern sie sind auch eine wachsende Gruppe. Lag vor rund 150 Jahren die Lebenserwartung eines Menschen in Mitteleuropa noch bei 40 Jahren, so werden Mädchen heue etwa 83 und Jungs etwa 78 Jahre alt. Dabei werden die Menschen immer fitter und stufen sich selbst immer später als „alt“ ein.

Die Marketingindustrie hält dieser Entwicklung den Spiegel vor. Denn zwischen 50 und 69 Jahren sind die Best Ager wortwörtlich im besten Alter. Die reifen Leute von heute greifen gerne zur höheren Qualität, auch wenn’s ein bisserl mehr kostet. Und sie sind wählerisch. Da wird beim Frühstücksei schon mal auf den Stempel und der Wurst schon mal in den Darm geblickt. Bei den Reisen stehen Badeurlaube, Städtereisen und Kreuzfahrten hoch im Kurs. Die Einrichtung des Wohnraums wird an der Qualität des Möbels gemessen. Selbstbestimmtheit und Unabhängigkeit ist das Gut das Sie am meisten hüten, soziale Einsamkeit oder Langeweile hat in ihrem Leben keinen Platz. Und Sie sind lebenslustig und ideenreich. Ein nicht unerheblicher Teil von ihnen beginnt nach Beendigung ihres Berufslebens eine neue Karriere, gerne auch als Selbständige.

Entgegen mancher Annahme sind Best Ager sehr neugierig sobald sie einen interessanten Mehrwert wittern. Das äußert sich auch in ihrer Innovationsfreudigkeit: Die 50plus-Kunden gelten als „Early Adopter“ etwa bei technischen Produkte oder zum Beispiel bei erneuerbaren Energien. Der jungen Generation haben sie eines voraus: Sie können sie sich derartige Innovationen finanziell problemloser leisten. Mittlerweile nutzen 90 Prozent der 45- bis 69-Jährigen ein Smartphone und knapp drei Viertel surfen mindestens einmal pro Woche im Internet (lt. Bayern 1).

Gesunde Ernährung und regelmäßiger Sport sind wesentliches Mittel um die Fitness in den Reifen Jahren zu erhalten. Spezielle Arrangements bietet mittlerweile jeder kluge Fitnessclub. Das Angebot der Reiseindustrie gestaltet einschlägig, spezielle Angebote wie etwa für Taucher, Kletterer und Motorsportler.

Ebenso entwickelt sich auch die Technologie von pflegenden Kosmetikprodukten und Bodycare  immer weiter und beschert erstaunliche Ergebnisse. YouTube Channels von Silver-Vloggern und Blogs von Best Age-Influencern verzeichnen laufend wachsende Gefolgszahlen. Agenturen für sogenannte Best Ager-Models verzeichnen stetigen Zuwachs.  

Am 21. August 2018 feiert man in den USA den Tag der Senioren. Aber wie schon gesagt: Davon fühlen sich die Best Ager nicht betroffen.

Schreibe einen Kommentar

The e-mail address will not be published
* Mandatory field