DACH DACH  

rss

  • rss
Was ist eigentlich ein(e) Passionista?

2019.03.05 - 

Eines steht fest: Wenn Passionistas für ein Thema oder ein Produkt brennen, ist es bald in vielerlei Munde und in vielerlei Köpfen. Denn was sie beschäftigt, kommunizieren sie weiter, diskutieren darüber, zeigen es her und lassen ihre Meinung dazu wissen.

Das liegt an „la passione“, an der Leidenschaft, die sie mit ihrem Thema verbindet. Den Begriff der Passionisten kannte man schon im frühen 18. Jahrhundert, als eine Glaubensgemeinschaft zur Verbreitung der Passion des Erlösers durch Hingabe und durch Predigt aufrief.

Freilich war das Verbreiten von interessanten Nachrichten zu dieser Zeit schwieriger als im heutigen Zeitalter der Online-Kommunikation. Gleich geblieben ist allerdings „Hingabe und Predigt“, die sich mittlerweile zeitgemäßer Web-Tools bedient und nicht mehr diese literaturhistorische Bezeichnung tragen.

Der Begriff Passionista hat sich für jene Internet-Nutzer etabliert, die ausgeprägtes Interesse für ihr persönliches Thema pflegen. Sie sind online besonders aktiv, besuchen relevante Internetseiten zu ihrem Herzensthema und tauschen sich mit Gleichgesinnten mittels E-Mail, Social Media, WhatsApp und sämtlichen zur Verfügung stehenden Online-Kommunikationskanälen lebhaft aus. Sie testen und verbreiten Fotos, Videos oder Blogbeiträge. Sie sind jene Internetnutzer, die tatsächlich für eine Sache brennen und auch darüber reden.

Das macht sie für alle, die ein gutes Produkt zu bieten haben zu den Diamanten Ihrer Zielgruppe. Denn sie sind Markenbotschafter von Produkten und damit von großem Wert, sowohl für jene, die diese ein Produkt kaufen, als auch für jene, die es verkaufen wollen.  

SEI UNSERE PASSIONISTA! -Werde unser ARTISTRY STUDIO-Gesicht! 

Setze die neuen ARTISTRY STUDIO PARISIAN Produkte und Dich gekonnt auf Instagram oder auf Facebook in Szene! #StudioAndMe #ArtistryStudio #Passionista #WearItShareIt #ArtistryStudioParisian …………. c’est tout!